Online buchen
 

Rafting, Wandern und entspannen im beschaulichen Uttenheim

Kathrin und Dennis, 2020

Wanderung im Ahrntal, Südtirol

Wir beide, Kathrin (34 J) und Dennis (37 J), waren bereits 2 Mal in Uttenheim im „Anewandter“ zu Gast.
Beim ersten Mal in 2018 um zu schnuppern (mit einem heimischen Busreiseveranstalter und einer ganzen Menge älterer Mitreisenden), das zweite Mal in 2020 ganz bewusst um zu wandern und die schönen Bergkulissen in Südtirol zu erleben.


Wenn man München mit dem Zug hinter sich gelassen hat und weiter Richtung Süden fährt, dann weiß man, warum man die lange Reise aus NRW auf sich genommen hat. Die schönen Berglandschaften auf der linken und rechten Seite entschädigen für die ca. 10 stündigen Strapazen bis man in Franzensfeste in den Regionalzug Richtung Bruneck einsteigt. (den man übrigens bereits mit der Südtirol-Card frei nutzen kann. Wenn ihr Martin vorher Bescheid gebt, dass ihr mit der Bahn anreist, schickt er euch die Südtirol-Card vorab per Post zu.)


Die letzten Kilometer von Bruneck nach Uttenheim fährt man mit dem Bus und ja, was soll ich sagen? Es ist wie nach Hause kommen! Sobald man in Uttenheim aussteigt, kommt man in eine „andere“ Welt. In eine sehr familiäre und behütete Welt vom Anewandter Historic-Hotel, um genauer zu sein in die Welt von Monika und Martin Mairl.
Hier kann man sich fallen und verwöhnen lassen und kann immer auf die Empfehlungen und Tipps der beiden vertrauen.


Bei unserem zweiten Aufenthalt haben wir bereits bekanntes, wie Sand in Taufers, wieder besucht und haben darüber hinaus aber auch neues ausprobiert. Wir sind einen Tag mit der Seilbahn auf den Speikboden gefahren und sind dort auf Empfehlung den Panoramaweg gewandert mit einer kleinen Pause auf der Sonnen-Alm. Die Aussicht von ca. 2500m war einfach atemberaubend! Und vor allem diese Ruhe und Stille rundherum war einfach toll!
Für etwas mehr Action eignet sich eine Rafting Tour. Die Tour mit Start und Ziel in Sand in Taufers war sehr erlebnisreich.


Nach einem erlebnisreichen Tag kann man sich im hoteleigenen Wellness SPA entspannen und erholen. Wer noch mehr Entspannung haben möchte, dem empfehlen wir der „Cascade“ in Sand in Taufers einen Besuch abzustatten.


Und am Abend verwöhnt einen Familie Mairl und das Team vom Anewandter mit einem hervorragendem 5-Gang-Menü. Da bleiben keine kulinarischen Wünsche unerfüllt!
Ein Aufenthalt in Uttenheim ist in jeglicher Hinsicht etwas Besonderes, egal zu welcher Jahreszeit. Deshalb kommen wir gerne wieder, eventuell demnächst im Winter, wenn Bruneck weihnachtlich geschmückt und beleuchtet ist.  

Kathrin und Dennis

 

jetzt anfragen   alle Gästeberichte   Anewandter Ambiente   jetzt buchen

MwSt. Nr. IT02929790216 | Impressum | Privacy Policy | Cookies | © webdesign by gorfer.com